ECHO 2011 – Top Nominierungen




Auch viele Künstler der Fa. Universal Music können sich natürlich über Nominierungen zum diesjährigen ECHO freuen. Verliehen wird der begehrte Preis am 24. März 2011 in Berlin und im Ersten um 20.15 Uhr übertragen.
Universal kann die meisten Nominierungen aufweisen, darunter sind Adoro, Amy Macdonald, Black Eyed Peas, Bon Jovi, Culcha Candela, David Garrett, Eminem, Gentleman, Ich + Ich, Israel „IZ“ Kamakawiwo’ole (†), Klostertaler, Mando Diao, Nockalm Quintett, Rammstein, Rihanna, Sarah Connor, Schiller, Semino Rossi, Sido, Silly, Take That, Tocotronic, Velile, Volbeat, Yolanda Be Cool & Dcup sowie in der Kategorie „Produzent/in/en-Team des Jahres“ Olaf Opal für Juli/Madsen/Christina Stürmer/Fotos, das „Satellite“-Team (André Brix Buchmann, Ingo Politz, Bernd Wendlandt für Valicon sowie John Gordon und Stefan Raab) für „Satellite“, Moses Schneider für Tocotronic/Dendemann, das Unheilig-Team (Henning Verlage, Der Graf, Kiko Masbaum) für „Große Freiheit“ und Valicon für Lena/Silly und die Katselreuther Spatzen – wie immer….
Die nominierten UNIVERSAL MUSIC Künstler sind im Einzelnen:
Album des Jahres
Lena – „My Cassette Player”
Amy Macdonald – „A Curious Thing“
Unheilig – „Große Freiheit“
Künstler national Rock/
David Garrett
Schiller
Künstler international Rock/Pop
Israel „IZ“ Kamakawiwo’ole (†)
Künstlerin national Rock/Pop
Sarah Connor
Lena
Velile
Künstlerin international Rock/Pop
Amy Macdonald
Rihanna
Gruppe national Rock/Pop
Adoro
Ich + Ich
Silly
Gruppe international Rock/Pop
Black Eyed Peas
Bon Jovi
Take That
Künstler/Künstlerin/Gruppe Deutschsprachiger Schlager
Semino Rossi
Künstler/Künstlerin/Gruppe Volkstümliche Musik
Kastelruther Spatzen
Klostertaler
Nockalm Quintett
Künstler/Künstlerin/Gruppe Hip Hop/Urban
Culcha Candela
Eminem
Gentleman
Sido
Künstler/Künstlerin/Gruppe Rock/Alternative national
Unheilig
Künstler/Künstlerin/Gruppe Rock/Alternative international
Mando Diao
Volbeat
Newcomer des Jahres national
Lena
Velile
Hit des Jahres
Israel „IZ“ Kamakawiwo’ole (†) – „Over The Rainbow“
Lena – „Satellite“
Unheilig – „Geboren um zu leben“
Yolanda Be Cool & Dcup – „We No Speak Americano“ (Superstar Recordings)
Erfolgreichste DVD-Produktion national
Unheilig – „Große Freiheit“
Bestes Video national
Rammstein – „Ich tu dir weh“
Unheilig – „Geboren um zu leben“
Radio-ECHO
Ich + Ich – „Universum“
Lena – „Satellite“
Unheilig – „Geboren um zu leben“
Produzent/in/-en-Team des Jahres
Olaf Opal für Juli/Madsen/Christina Stürmer/Fotos
„Satellite“-Team (André Brix Buchmann, Ingo Politz, Bernd Wendlandt für Valicon sowie John Gordon und Stefan Raab) für „Satellite“
Moses Schneider für Tocotronic/Dendemann
Unheilig-Team (Henning Verlage, Der Graf, Kiko Masbaum) für „Große Freiheit“
Valicon für Lena/Silly
Kritikerpreis national
Tocotronic – „Schall und Wahn“
www.echopop.de
[intlink id=”4682″ type=”post”]Weitere Infos zum ECHO 2011[/intlink]
[intlink id=”4185″ type=”post”]Ina Müller moderiert den ECHO 2011[/intlink]
Universal Music

Post Author: MMagazin

Schreibe einen Kommentar