abbaes

ESC – 40 Jahre ABBA – ABBA mit großer Doku im Fernsehen und neuem Album und DVD

Gerade jetzt zum Eurovision Song Contest, aber auch, weil ABBA jetzt 40 Jahre alt geworden ist, dreht sich alles wieder um diese bisher erfolgreichste Band, die aus einem ESC hervorgegangen ist. Und auch beim ESC 2012 in Baku wird die Schwedin Loreen als haushoher Favorit gehandelt.

Zum Vierzigjährigen wurde jetzt das Album The Essential Collection veröffentlicht. Auf zwei CDs und einer DVD schlägt die funkelnagelneue “Essential Collection“ von ABBA einen bemerkenswerten Bogen durch ihre gesamte Karriere.

Die Doppel-CD vereint die kompletten Single-A-Seiten von ABBA mit Titeln, die nur in bestimmten Ländern als Singles erschienen sind. Dazu gibt es diverse Albumtracks, zu denen Videos gedreht wurden.

Die DVD enthält sämtliche offiziellen Promo-Clips der 1970er und `80er von ABBA. Direkt von den originalen 16-mm-Filmen remastert und aufgearbeitet, sind sie dort im 16:9-Format zu sehen – also mit einem großzügigeren Bildausschnitt als beim gängigen 4:3-Rahmen. I-Tüpfelchen der DVD sind zwei unveröffentlichte Videos: die spanischen Versionen “Conciéndome, Conociéndote“ und “Gracias por la música“ (von “Knowing Me, Knowing You“ und “Thank You For The Music“).

Und wen das alles nicht reicht, der darf sich am 2. Juni 2012 ab 20.15 Uhr im TV-Sender VOX eine vierstündige Dolu über das Phänomen ABBA reinziehen.

Die Karriere begann vor exakt 40 Jahren. Im Juni 1972 bringen vier Musiker unter dem sperrigen Namen “Benny und Björn, Agnetha und Anni-Frid” ihre erste Platte “People Need Love” raus. ABBA – der spätere Bandname – das waren vier Buchstaben, die Musikgeschichte geschrieben haben. Noch heute finden sich in jedem gut sortierten CD-Schrank ihre Alben, laufen ihre Songs auf Disco-Partys rauf und runter.

ABBA hat die Menschen in den 1970ern elektrisiert und fasziniert noch heute. Die beiden Frontfrauen, die blonde Agnetha und die brünette Anni-Frid, und ihre Männer Björn und Benny haben bis heute 300 Millionen Platten verkauft. Übertroffen wird diese Zahl nur von den Beatles und Elvis.

“Die große Samstags-Dokumentation” erzählt die ganze Geschichte der Kultband. Ihre Hits, Konzerte, die ausverkauften Tourneen, die Millionengagen, das Leben als Weltstar, das Ende der Band sind ebenso Thema wie die Tragik um Agnetha nach ABBA, ihr Leben in Angst und ihr leises Comeback 2012.

www.abba.de
www.vox.de

Universal Music / VOX Textredaktion


Post Author: MMagazin

Schreibe einen Kommentar