Gute Sache! DISPATCH spendet einen Dollar aus Vorverkauf

(MMB-intern) – Seit Anbeginn war DISPATCH eine Band, die sich stark sozial engagiert und dabei ihre Fans zum Mitmachen mobilisiert hat. Von einer kostenlosen Show für File-Sharing Aktivisten, die sich zum Protest in Washington D.C. versammelt hatten, als Napster das erste Mal ins Visier des Kongresses in 2001 geriet, bis hin zur Unterstützung von Organisationen, die Kindern in Not in den entferntesten Ecken der Welt helfen, haben die Jungs immer einen effektiven Weg gefunden, eine Botschaft in ihre Musik zu integrieren.

Als DISPATCH 2007 für drei ausverkaufte Shows im Madison Square Garden wieder zusammen kamen, taten sie es aus einem bestimmten Grund: Um ein Bewusstsein für die Missstände in Simbabwe zu schärfen und humanitäre Hilfe zu leisten.

Dann, als der Premierminister von Simbabwe, Morgan Tsvangirai, seinen ersten diplomatischen Besuch in den USA plante, fragte er Brad, Chad und Pete, ob sie eine akustische Show im Kennedy Center for the Performing Arts spielen würden. Als die Jungs also im letzen Sommer beschlossen hatten, das erste Mal nach einer Dekade wieder auf US-Tour zu gehen, wählten sie als ihr Fokus die amerikanische Bildungskrise. Für zu lange hatte die Postleitzahl eines Kindes dessen pädagogisches Schicksal bestimmt.

Durch DISPATCH’s vielfältige und gemeinschaftliche Amplifying Education Kampagne entdecken die Band und die Fans gemeinsam, wie kleine Aktionen einen großen Unterschied im Leben der Kinder machen können. Es engagierten sich 600 freiwillige Fans für insgesamt 4.000 Stunden, um Schulen in Nordamerika und Europa zu verbessern, 10.000 Bücher wurden für Programme zur Förderung von Lese- und Schreibfähigkeiten gespendet und 250.000 $ wurden durch einen Teil der Ticketverkäufe und durch Benefizkonzerte gesammelt. Nun ist Amplifying Education mit CIRCLES AROUND THE SUN zurück.

“Wir sind froh, unser erstes gemeinsames Album nach einer Dekade gemacht zu haben. Es heißt CIRCLES AROUND THE SUN und wir können es nicht erwarten, dass ihr es hört. Von den Anfangstagen bis heute sind wir (immer noch) dafür dankbar, dass unsere Musik Euch alle erreichen konnte. CIRCLES AROUND THE SUN ist nun auf iTunes für eine limitierte Zeit für nur 6,99 € im Vorverkauf erhältlich. Wir haben auch ein paar limitierte Merchandising-Bundle in unserem Webstore als Pre-Order, eines davon enthält sogar eine Schallplatte.

Die Meisten von euch wissen, dass wir als DISPATCH immer versucht haben, mit unserer Musik Dinge sowohl in unserem Land wie auch im Ausland zu bewegen. Die Welt, in der wir leben, ist nicht ohne Probleme und wir haben es uns zum Ziel gemacht, weiterhin das Bewusstsein dafür zu schüren.

In erster Linie glauben wir, dass viele Probleme dadurch gelöst werden können, dass Kinder zur Schule gehen und unsere Jugend ausgebildet wird. Wir glauben, dass jedes Kind unabhängig von seiner Hautfarbe, seines Glaubens oder die Postleitzahl seines Wohnorts eine großartige Bildung verdient.

In einem Versuch weiterhin durch Musik Veränderungen herbeizuführen, werden wir für jede Vorbestellung über iTunes oder unserem Webstore 1.00 $ an Amplifying Education spenden. Dabei wird jeder in Deutschland gespendete Dollar in deutsche Bildungsprojekte fließen.

2011 haben wir in den USA gemeinsam 250.000 $ für die Amplifying Education Initiative sammeln können. Wir hoffen, dass Ihr Euch 2012 uns anschließen werdet. Helft uns, in dem ihr es weiter erzählt.

Wir freuen uns, auf das bevorstehende Jahr, und können es kaum erwarten, euch bald zu sehen.”

Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, hat die Band für Euch etwas ganz Besonderes und zwar das offizielle Video zu “Not Messin” vom kommenden Album im Director’s Cut.

www.dispatchmusic.com

Nettwerk Music Group