John Hiatt erneut mit neuem Album am Start

(MMB-intern) – Knapp 14 Monate nach „Dirty Jeans and Mudslide Hymns“ legt John Hiatt am 28.09. bereits nach.

„Mystic Pinball“, das 21. Studioalbum von Hiatt, wurde wie der Vorgänger von Kevin “Caveman” Shirley (Aerosmith, Iron Maiden, Joe Bonamassa) produziert und mit seiner aktuellen Begleitband The Combo, mit Doug Lancio (electric guitar, mandolin, Dobro), Kenneth Blevins (drums and percussion) und Patrick O’Hearn (bass) eingespielt.

John Hiatt’s Karriere als Songwriter und Performer umfasst weit mehr als 30 Jahre und Größen wie Bob Dylan, Eric Clapton, BB King oder Iggy Pop haben seine Songs gecovert. Der ersten Ausflug als Solokünstler folgte 1974 mit „Hangin Around The Observatory“. Sein 87er Album „Bring The Family“, das dieses Jahr 25jähriges Jubiläum feiert, war sein erster Charterfolg in den USA.

2008 veröffentlichte Hiatt “Same Old Men” und wurde in die Nashville Songwriters Hall Of Fame eingeführt und von der Americana Music Association mit dem prestigeträchtigen “Lifetime Achievement in Songwriting Award“ ausgezeichnet.

Auch die Werke „The Open Road“ (2010) und „Dirty Jeans and Mudslide Hymns“ (2011) wurden von den Kritikern weltweit gefeiert.

Hier gibts John Hiatt für die Ohren

JOHN HIATT
„Mystic Pinball“
Label: New West Records
Vertrieb: ADA-Warner Music
VÖ: 28.09.2012

http://www.facebook.com/JohnHiatt

Oktober Promotion

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: http://www.musik-magazin-blog.de – Musik-Magazin Blog – Vielen Dank!