Oink! Coole Sau geht auf Tour: Gov’t Mule

Warren Haynes ist eine coole Sau. Mit seinen über 50 Jahren spielt er eine gesegnete Südstaaten-Blues- und Rock-Gitarre. Er ist solo unterwegs, hat sein eigenes Label, spielt in der Allman Brothers Band, der Rolling Stone erkor ihn zum dreiundzwanzigstbesten Gitarristen aller Zeiten, und selbstverständlich gibt es eine nach ihm benannte Gibson Les Paul.

Foto: Presse Gov’t Mule

Nebenbei hat er auch noch seine Jam-Band Gov’t Mule am Laufen, was wahrscheinlich sein lässigstes, aber auch sein aufregendstes Projekt ist. Denn in regelmäßigen Abständen begibt sich Haynes mit seinen Jungs ins Studio und deutlich öfter auf die Bühne, um mit befreundeten Musikern so richtig zu rocken und zu bluesen. Was dabei herauskommt, lässt sich auf unzähligen Aufnahmen nachhören.

Kein Konzert gleicht dem anderen, immer wieder werden die Riffs aus der Hüfte geschossen, reißt der Spielwitz die Jungs zu noch gewagteren Soli hin, treibt das Schlagzeug noch gewaltiger, stampft der Bass noch sumpfiger durch Ufer des südlichen Mississippi. Jahrzehntelange musikalische Erfahrung lässt sich nicht ersetzen, aber vor allem jahrzehntelange Spielfreude macht das besondere an Gov’t Mule aus.

Egal, ob es Eigenkompositionen sind oder Coverversionen von Jimi Hendrix über Neil Young bis Frank Zappa, immer klingt die Stimme von Warren Haynes durch, immer ist es diese charakteristische Haltung eines durch und durch selbstbewussten Südstaaten-Amerikaners, der weiß was er kann, was er will und wie es klingen muss.

Gov’t Mule live
11.07.2012 Nürnberg Löwensaal
14.07.2012 Winterbach Salierhalle
19.07.2012 Isernhagen Blues Garage

http://www.mule.net/


Kartenvorverkauf Gov’t Mule – Jetzt Tickets online bestellen

Queen About Music