plate

Peter Plate solo, ganz ohne Rosenstolz, aber noch sanfter

(MMB-intern) – Nach unzähligen Erfolgen, Gold- und Platin-Awards, vielen Hits und euphorisch gefeierten Tourneen mit Rosenstolz begibt sich Peter Plate allein auf ein musikalisches Abenteuer.

“Wir beide sind Musik” heißt seine Single – eine Hymne an die Liebe, das Aufwachen, das Weitermachen. Gleichzeitig ist die Single der Vorbote zu seinem Album “Schüchtern ist mein Glück”, das am Freitag erscheint. Zwölf brandneue Songs, die sich um das Lebenselixier von Peter Plate drehen, eine ganz persönliche Angelegenheit, umgesetzt mit dem bewährten Songwriter- und Produzententeam Ulf Leo Sommer und Daniel Faust.

Zum Album selbst sagt Peter Plate: “…die Reise zu diesem Soloalbum, das war das, was am meisten Spaß gemacht hat. Das Liederschreiben, das Wiederentdecken der Freude an der Musik, auch das Einsingen, das Geschichtenerzählen.”

Nach der erfolgreichen TV-Premiere der aktuellen Single “Wir beide sind Musik” beim “ECHO 2013” stehen für Peter Plate weitere Highlights im Fernsehen an. Im Rahmen des SAT.1 Music Specials strahlt der Sender am 22.04. einen exklusiven Mitschnitt mit Konzerthighlights des ersten Live-Auftrittes von Peter Plate seit über vier Jahren aus. Die Aufnahmen entstanden im Berliner “Roadrunner’s Club”, in dem Peter Plate mit seiner Band Songs aus seinem neuen Album vorstellte. Angereichert durch überraschende, spannende, aber auch sehr emotionale Interviewpassagen.

Schüchtern ist mein Glück” – das lang erwartete Album von Peter Plate erscheint am 05.04.

MCS Berlin


Post Author: MMagazin

Schreibe einen Kommentar