„World’s Big Sleep Out“ in der legendären Wacken Open Air “Kuhle”- das Programm für den 7. Dezember steht!




(MMB-intern) – Am 07. Dezember 2019 findet “The World’s Big Sleep Out” in der “Kuhle” des Wacken Open Air statt – eine Charity Aktion, die auf die Not obdachloser und wohnungsloser Menschen aufmerksam machen will. Dafür treffen sich an über 50 Orten weltweit Menschen, um eine Nacht im Freien zu schlafen und damit Spenden zu sammeln. 

Foto: Presse ICS

Neben den Auftritten von Mutz und Tex Brasket freuen wir uns, die Radio BOB! Band ebenfalls bei uns begrüßen zu dürfen!
Jens Ludwig (EDGUY), Oliver Hartmann (AVANTASIA, HARTMANN), Dennis Schunke (VAN CANTO), Patrick Sühl (GUN BARREL), Dennis Hormes (BOBBY KIMBAL, THE BOSS HOSS), Thomas Nack (GAMMA RAY), Alexx Stahl (BONFIRE), Daniel Galmarini, Andreas Thum und Dirk Brand (AXXIS) formten diese Band um ein Feuerwerk der Spielfreude zu zünden.
Zelebriert werden u.a. Rock Klassiker von AC/DC, JOURNEY, U2 oder BON JOVI, jedoch an diesem Abend im akustischen Gewand.
Diese außergewöhnliche Band feiert die Musikikonen der letzten Jahrzehnte. Authentisch, kraftvoll, handgemacht und energetisch reißt die Truppe ihr Publikum von der ersten bis zur letzten Minuten mit.

Die RADIO BOB! Band Musiker, die beim WBSO in Wacken auftreten werden, sind: 
Alexx Stahl – Vox (Bonfire)
Jens Ludwig – Guitar (Edguy)
Martin Achtelik – Guitar (Markus, Jeanette Biedermann) 
Daniel Galmarini – Piano 
Martin Gunkel (DJ Ötzi) 
Hans Ziller (Bonfire)

Neben Gesprächsrunden zum Thema Wohnungslosigkeit, u.a. mit Jo Tein (Vorstandsvorsitzender & Mitgründer von Hempels), Tex Brasket und Dr. Johannes Lenhard, werden sich Organisationen wie Hempels, Engel in den Straßen und die Barber Angels präsentieren, um über ihre Arbeit in dem Bereich zu informieren.
Zudem darf man sich auf den Auftritt von Barber Angel Dennis Grundt als Comedian freuen.
Durch den Abend wird NDR Moderator Michael Frömter führen.

Bis zu 300 Teilnehmer haben die Möglichkeit nach vorheriger Anmeldung an diesem exklusiven Event teilzunehmen, die Nacht in einem selbst mitgebrachten Schlafsack in der sogenannten “Kuhle” (dem Austragungsort des ersten Wacken Open Air 1990) zu verbringen und im Rahmen dieser Aktion über ihre sozialen Netzwerke Spenden zu sammeln. Potentielle Teilnehmer können sich noch bis zum 06. Dezember bei www.bigsleepout.com registrieren.
Wer gerne spontan dem Abend beiwohnen möchte, kann dies gegen eine Spende vor Ort an der Abendkasse tun.

Mehr Infos zur Veranstaltung: THE BIG SLEEP OUT – UMFANGREICHE INFORMATIONEN ZUM EVENT!

50% der gesammelten Spenden gehen an weltweite Projekte gegen Obdachlosigkeit, die von „The World’s Big Sleep Out“ unterstützt werden und 50% an eine lokale Einrichtung – im Fall von Wacken an Wohnungsbau Projekte von der HEMPELS Stiftung.

Vielen Dank auch an unsere Partner, die die Aktion unterstützen:
Hempels e.V., Speisenwerft, Lemonaid, Wacken Kaffee, Samova, CCEP, Apfelland, Verein zur Förderung Dithmarschens, Barber Angels, Engel in den Straßen, Groksch Event und Radio Bob

Post Author: MMagazin