50 Jahre CITY – Die Letzte Runde – Rock’n’ Roll und Geschichten




(MMB-intern) – „Die letzte Runde“ von CITY beginnt im April 2022: Das neue Album erscheint und die Kultband geht auf Tournee. Zu den über 15 Mio. verkauften Tonträgern und 2.500 Konzerten vor 10 Mio. Zuschauern kommen dann wieder einige Superlative hinzu. Doch bevor Fritz Puppel, Toni Krahl, Manfred Hennig und Georgi Gogow zum letzten Mal neue und alte Hits in Stadien und Arenen spielen, präsentieren sie sich und ihre Geschichten in privater Konzertatmosphäre.

Mit
Musikerfreunden geht die Band auf eine anekdoten und akkordreiche Zeitreise. Dabei überraschen Silly feat. Anna R. mit der Berliner Version von „z.B. Susann“, Matthias Reim verpasst „Wand an Wand“ seinen eigenen RockStempel, Maschine bringt „Casablanca“ in PuhdysForm und Tobias Künzel von den „Prinzen“ sowie Comedian Olaf Schubert empfehlen sich als neue BandMitglieder an den Drums. Und wie selbstverständlich liefert Olaf Schubert in der ihm eigenen sympathischen Art eine launige StandUpLästerei zur Geschichte von CITY.
CITY präsentiert zum ersten Mal im deutschen Fernsehen beeindruckende Songs vom neuen Album, die wieder das Potential haben, Klassiker zu werden.

Auch der größte CITY
Hit, die ostdeutsche RockNationalhymne „Am Fenster“, fehlt an diesem Abend nicht und wird gemeinsam mit den Berliner Symphonikern unter der Leitung von Wolfgang Rögner neu erklingen.


Dazu gibt es viele weitere Gäste und Geschichten aus fünf CITY
Dekaden. Weshalb der Schauspieler Henry Hübchen eine TheaterAufführung des Regisseurs Frank Castorf versäumt hat, warum 35 Liter Kaffeelikör für eine Tour zu wenig sind und wie Musikexperte Thomas M. Stein zum Glatzenträger geworden ist, erzählen sie persönlich und sehr unterhaltsam.


Gastgeber Henning Wehland bringt sich
an diesem Abend schlagfertig und musikalisch ein, zeigt aber auch emotionale Stärken, wenn er gemeinsam mit Fritz, Toni, Manne und Joro an den verstorbenen CITYSchlagzeuger Klaus Selmke erinnert. Wie gehen die vier Musiker mit dem Verlust ihres Bandgründers und Taktgebers um? Was hat ihnen Kraft gegeben für „Die letzte Runde“? Und wie wird ihr Leben nach 50 Jahren Rock ’n‘ Roll aussehen? Diesen und vielen anderen Fragen geht Henning nach und überrascht die CITYMänner immer wieder z.B. mit Grußbotschaften von Musikerkollegen aus der ganzen Welt.


Der große CITY
Abend im MDR am Samstag, den 02. April 2022, ab 20.15 Uhr.


Weitere Künstlerinfos auch auf:

www.cityinternet.de


Foto: Dana Barthel

Post Author: MMagazin