Blues-Legende DR. JOHN kommt nach Berlin

DR. JOHN, die Bluesrock-Legende, kann man nicht nur beim Roskilde-Festival bewundern, sondern auch am 12. Juli 2012 in Berlin.

Dr. John ist eine Bluesrock-Legende, fünfmaliger Grammy-Gewinner und Mitglied in der Rock and Roll Hall Of Fame.

Am 12. Juli wird er live im Berliner Astra auf der Bühne stehen.

Auch mit lässigen 71 Jahren hat er noch Lust. Und nicht nur das: Er hat Lust auf Neues. Im März 2012 brachte er sein neues Album “Locked Down” heraus. Unterstützung bekam er dabei von Dan Auerbach, eine Hälfte der – ebenfalls verdammt coolen – The Black Keys. Auerbach produzierte “Locked Down”. Das Ergebnis ist ein Album, das den Geist und Zauber des Altmeisters einfängt, ergänzt um den Einfluss der beteiligten Musiker. Oder, wie Dr. John selbst süffisant kommentiert: “It’s real hip.”

Dr. John wurde als Malcolm John Rebennack in New Orleans geboren. Er produzierte im Laufe seiner über 50-jährigen Karriere zahlreiche Alben und arbeitete genreübergreifend mit Musikern wie den Rolling Stones, BB KING, Cher, Aretha Franklin, Mike Bloomfield, Charles Brown, Mick Jagger und Eric Clapton und vielen mehr.

2007 wurde Dr. John in die Blues Hall of Fame und 2011 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Bisher wurde er fünf Mal mit einem Grammy ausgezeichnet und 2011 für sein Album „Tribal“ Grammy-nomminiert. Außerdem war er an vielen weiteren Grammy-nomminierten Projekten beteiligt.

DR. JOHN
And The Lower 911 feat. Jon Cleary

12.07. Berlin – Astra


Kartenvorverkauf DR. JOHN – Jetzt Tickets online bestellen

creative talents